Ulrike Vaupel, Dipl. Psychologin, Team ZAK
» Bei meiner Arbeit im Betreuten Wohnen schätze ich den sehr abwechslungsreichen und lebendigen Arbeitsalltag. Es ist schön zeitlich flexibel arbeiten zu können und in ein tolles KollegInnenteam eingebunden zu sein. «

22.09.2016
Nein zu diesem Bundesteilhabegesetz
Der PARITÄTISCHE Hessen fordert Teilhabe statt Ausgrenzung mehr...
24.08.2016
LIGA Hessen übt Kritik am BTHG
Ein Gesetz, das seinen Namen nicht verdient mehr...
24.06.2016
Bundesteilhabegesetz - so nicht!
Nennt mich ruhig behindert, aber haltet mich nicht für blöd! mehr...

Der Paritätische - Unser Spitzenverband



Im Rahmen der "Zentralen Stelle für Beratung, Hilfeplanung und Aufnahme" beraten wir erwachsene chronisch psychisch erkrankte Menschen, die sich in ihrem Alltag belastet oder überfordert fühlen und Unterstützung suchen sowie deren gesetzlichen Betreuer und Angehörige.
Hier ist auch die zentrale Anlaufstelle für andere Einrichtungen, Ärzte und Kostenträger bei Fragen zu Angeboten und Aufnahme bei der SHM.