Birgit Koch, Leiterin des Zentrums für Betreute Wohnformen Süd
» Eine besondere Stärke der Sozialen Hilfe Marburg e.V. ist für mich, immer wieder neue Ideen zeitnah praktisch umzusetzen, um Lebensräume und Wirkstätten für Menschen in be-sonders schwierigen Lebenssituatio-nen zu schaffen, die dann gemein-sam gestaltet werden können. «

24.08.2016
LIGA Hessen übt Kritik am BTHG
Ein Gesetz, das seinen Namen nicht verdient mehr...
24.06.2016
Bundesteilhabegesetz - so nicht!
Nennt mich ruhig behindert, aber haltet mich nicht für blöd! mehr...
07.06.2016
Psychiatrie im Wandel
Vortragstexte der 10. Psychiatrietage im Landkreis Marburg-Biedenkopf zum Download mehr...

Der Paritätische - Unser Spitzenverband

UNSERE ANGEBOTE


Die Angebote, Hilfen und Leistungen unseres Zentrums orientieren
sich maßgeblich am Normalisierungsprinzip.

Wir schaffen Angebote in den Bereichen Wohnen, Arbeit, Freizeit und
Beratung. Es geht darum vorhandene lebenspraktische Fähigkeiten zur
Selbstversorgung und Haushaltsführung zu fördern oder Unterstützung
zum Erlernen selbständiger Lebenshaltung zu geben und zu vermitteln.