Berti Hartmann, Dipl. Pädagogin, Team ZAK
» Wesentlich für mich ist, dass der ganze Mensch und nicht seine Erkrankung im Vordergrund steht. «



Hotel Kornspeicher

Hobbyrad Werkstatt

Der Paritätische - Unser Spitzenverband
Das Zentrum für Betreute Wohnformen Süd sucht

1 Diplom-Sozialpädagogen*in oder mit vergleichbarem Abschluss (Bachelor/Master) in Erziehungswissenschaft und Rehabilitationspädagogik (w/m/d), oder Erzieher*in mit Fachausbildung,
ab sofort für 30 Stunden und der Möglichkeit zur Erweiterung, befristet für 1 Jahr


Das Betreute Wohnen umfasst Leistungen der Eingliederungshilfe (nach BTHG und ICF) zu selbst bestimmtem Leben in Betreuten Wohnformen für erwachsene chronisch psychisch kranke Menschen. Die Tätigkeit besteht im Wesentlichen aus Beratung, Begleitung im Alltag und in Krisen; Vermittlung und Koordination von Hilfen; Unterstützung zur Teilhabe; Einzel- und Gruppen-Trainings zur Alltags- und Krankheitsbewältigung, sowie Förderung von Ressourcen und Kompetenzen.

Wir suchen engagierte, selbständig arbeitende Teamkollegen*innen, die Einfühlungsvermögen und Interesse für diese Menschen in Betreuung mitbringen, Impulse und Ideen aktiv einbringen, Gruppen leiten und moderieren und Freude daran haben, Menschen zu motivieren. PC Kenntnisse, Führerschein und Kenntnisse, bzw. Ausbildung in den Methoden der Gesprächsführung, der Kommunikationstheorie, der systemischen Beratung, der DBT und zur Psychodynamik seelischer Erkrankungen sind hoch willkommen.

Wir bieten Ihnen multiprofessionelle Teamarbeit, Supervision, Fallbesprechungen und Fortbildung, sowie Beteiligung an konzeptioneller Weiterentwicklung.
Die Vergütung erfolgt nach den AVB des Paritätischen Wohlfahrtverbandes.
Schwerbehinderte Bewerber*innen werden bei gleicher Eignung besonders berücksichtigt.

Ihre schriftlichen Bewerbungen richten Sie bitte bis zum 15.05.2021 an:

Soziale Hilfe Marburg e.V.
Personalabteilung, Molkereistraße 6, 35039 Marburg oder gerne per
E-Mail an verwaltung.shm@soziale-hilfe-marburg.de

Für Vorabanfragen erreichen Sie Frau Koch unter Tel.: 06421-953260.

_________________________________________________________________

Das Zentrum für Betreute Wohnformen Süd sucht

1 Diplom- Sozialpädagogen*in oder mit vergleichbarem Abschluss (Bachelor/ Master) in Erziehungswissenschaft und Rehabilitationspädagogik (m/w/d), oder Erzieher*in mit Fachausbildung,
ab sofort für 20 Stunden und der Möglichkeit zur Erweiterung,
befristet für 1 Jahr


Das Betreute Wohnen umfasst Leistungen der Eingliederungshilfe (nach BTHG und ICF) zu selbst bestimmtem Leben in Betreuten Wohnformen für erwachsene chronisch psychisch kranke Menschen. Die Tätigkeit besteht im Wesentlichen aus Beratung, Begleitung im Alltag und in Krisen; Vermittlung und Koordination von Hilfen; Unterstützung zur Teilhabe; Einzel- und Gruppen-Trainings zur Alltags- und Krankheitsbewältigung, sowie Förderung von Ressourcen und Kompetenzen.

Wir suchen engagierte, selbständig arbeitende Teamkollegen*innen, die Einfühlungsvermögen und Interesse für diese Menschen in Betreuung mitbringen, Impulse und Ideen aktiv einbringen, Gruppen leiten und moderieren und Freude daran haben, Menschen zu motivieren. PC Kenntnisse, Führerschein und Kenntnisse, bzw. Ausbildung in den Methoden der Gesprächsführung, der Kommunikationstheorie, der systemischen Beratung, der DBT und zur Psychodynamik seelischer Erkrankungen sind hoch willkommen.

Wir bieten Ihnen multiprofessionelle Teamarbeit, Supervision, Fallbesprechungen und Fortbildung, sowie Beteiligung an konzeptioneller Weiterentwicklung.
Die Vergütung erfolgt nach den AVB des Paritätischen Wohlfahrtverbandes.
Schwerbehinderte Bewerber*innen werden bei gleicher Eignung besonders berücksichtigt.

Ihre schriftlichen Bewerbungen richten Sie bitte bis zum 15.05.2021 an:

Soziale Hilfe Marburg e.V.
Personalabteilung, Molkereistraße 6, 35039 Marburg oder gerne per
E-Mail an verwaltung.shm@soziale-hilfe-marburg.de.

Für Vorabanfragen erreichen Sie Frau Koch unter Tel.: 06421-953260.
Unsere Homepage finden Sie unter www.soziale-hilfe-marburg.de .

_________________________________________________________________

Gerne können Sie sich initiativ bewerben.