Berti Hartmann, Dipl. Pädagogin, Team ZAK
» Wesentlich für mich ist, dass der ganze Mensch und nicht seine Erkrankung im Vordergrund steht. «

22.09.2016
Nein zu diesem Bundesteilhabegesetz
Der PARITÄTISCHE Hessen fordert Teilhabe statt Ausgrenzung mehr...
24.08.2016
LIGA Hessen übt Kritik am BTHG
Ein Gesetz, das seinen Namen nicht verdient mehr...
24.06.2016
Bundesteilhabegesetz - so nicht!
Nennt mich ruhig behindert, aber haltet mich nicht für blöd! mehr...

Der Paritätische - Unser Spitzenverband

DOWNLOADS


Hier finden Sie Formulare, Konzepte, Wegbeschreibungen usw. – jeweils als PDF zum Download:

Aktuelles zu PerSEH



DatumBezeichnungDownload
20.03.2014Marburger Erklärung zu PerSEH
07.11.2013Präsentation "Soziale Arbeit in der Zwickmühle", Birgit Koch (SHM)
11.10.2013Präsentation PerSEH 2.0 - LWV Hessen
13.09.2013Externe Beratung PerSEH - Endbericht der xit GmbH Nürnberg
11.07.2013Hilfeplaninstrument "ITP Hessen"

DFPS-Tagung 2012



DatumBezeichnungDownload
04.04.2012Vortrag 1 - Dr. Christel Lüdecke - Trauma, Sucht und Persönlichkeitsstörungen
04.04.2012Vortrag 2 - Dr. Thorsten Kienast - Therapie bei Borderline und Sucht Komorbidität
04.04.2012Vortrag 3 - Dr. Jürgen Rink - Die Funktion der Sucht bei Menschen mit Psychose
04.04.2012Vortrag 4 - Dr. Dr. Thomas Schnell - Konsummotive und Craving bei schizophrenen Patienten mit Cannabismissbrauch
04.04.2012Vortrag 6 - Dr. phil. Bernd Werse - Spice, Badesalze, Research Chemicals
04.04.2012Vortrag 7 - Ursula Mannschitz - Die Wirklichkeit neben der (Sehn-)Sucht
04.04.2012Workshop 4 - Jens Kirchhoff - CANDIS - Therapiemanual für Cannabisabhängige
04.04.2012Workshop 6 - Ulla Schmalz - Psychisch krank und obdachlos
20.12.2011Flyer der DFPS-Frühjahrstagung 2012 (15. und 16. März 2012)

DGSP Jahrestagung 2012



DatumBezeichnungDownload
09.11.2012»Wenn ich von der Zukunft der Psychiatrie träume...« (Holger Hoffmann)
09.11.2012»Die weiterentwickelte Eingliederungshilfe - Öl oder Sand im Getriebe einer bewegten Psychiatrie?« (Claudia Zinke)
09.11.2012»Was wir von den skandinavischen Ländern mit Blick auf eine Psychiatrie der Zukunft lernen können« (Klaus Müller-Nielsen)
09.11.2012Wie die Psychiatrie nach Hause kommt - Geesthachter Vernetzungsarbeit als Strategie fpr die Zukunft der Sozialpsychiatrie Teil I (Robin Boerma)
09.11.2012Wie die Psychiatrie nach Hause kommt - Geesthachter Vernetzungsarbeit als Strategie fpr die Zukunft der Sozialpsychiatrie Teil II (Robin Boerma)

Fachartikel und Veröffentlichungen



DatumBezeichnungDownload
24.08.2016Stellungnahme LIGA Hessen zum BTHG
07.06.201640 Jahre Psychiatrie-Enquete - Historienrader
13.01.2014Rostocker Erklärung des Dachverbandes Gemeindepsychiatrie zur geschlossenen Unterbringung
04.07.2012INKLUSION beginnt im Kopf. Dokumentation des Paritätischen Verbandstages am 28.03.2012 in Kassel
30.11.2011Positionspapier zur Schuldenbremse der LIGA der freien Wohlfahrtspflege Hessen
16.11.2011Individueller Rechtsanspruch im SGB VIII - Brief DBSH an Staatsrat Pörksen
16.11.2011Individueller Rechtsanspruch im SGB VIII - Stellungsnahme Prof. Dr. Johannes Münder
22.10.2011Individueller Rechtsanspruch im SGB VIII - Stellungnahme Prof. Dr. Dr. h.c. Wiesner
12.10.2011Soltauer Denkzettel Nr. 2, Titel: Anpassung alternativlos???
28.09.2011Abschlussbericht zur Evaluation der Erprobung der ‚Personenzentrierten Steuerung der Eingliederungshilfe in Hessen‘ (PerSEH) der Uni Siegen
03.08.2011Artikel "Heimlich zum unheimlichen Partner" von Volkmar Aderhold in Soziale Psychiatrie 3/2011
23.05.2011Offener Brief von Wolfgang Faulbaum-Decke
23.05.2011Soltauer Denk-Zettel Nr. 1
13.04.2011Heiner Keupp: Wie zukunftsfähig ist die Sozialpsychiatrie im globalen Netzwerkkapitalismus?
28.03.2011Birgit Koch: Vorstellungen von Qualität und angemessenen Qualitätskriterien in der sozialen Arbeit - einige Gedanken dazu, was „gute Arbeit“ ausmacht
24.03.2011Wolfgang Trunk: Geplant werden die Kosten, nicht die Hilfen
26.01.2011Stellungnahme Soltauer Impulse zur UN-Konvention über die Rechte für Menschen mit Behinderungen
29.10.2010Wolfgang Trunk ICF
29.10.2010Wolfgang Trunk UNO
13.11.2008Kronenberger : Zeitbasierte Vergütung
13.11.2008Gromann : Teilhabeplanung und persönliches Budget
13.11.2008Peukert : Persönliches Budget für psychisch kranke Menschen
09.07.2008Bremer, Fritz : Inklusion..
21.02.2008 Schernus, Renate : Wieviel Qualität verträgt der Mensch?
21.02.2008Schernus, Renate : Abschied von der Kunst des Indirekten

Fortbildung



DatumBezeichnungDownload
20.12.2016Fortbildung Jahresprogramm 2017
09.12.2015Jahresprogramm Interne Fortbildungen 2016
02.12.2014Jahresprogramm 2015
02.12.2014Skript Detailarbeit effektiver Deeskalation
02.12.2014Wohnen im Chaos
31.01.2014Jahresprogramm 2014
03.02.2012Interne Fortbildung 2012
16.11.2011Resilienz bei Mitarbeitern - Teil 1
16.11.2011Resilienz bei Mitarbeitern - Teil 2

Informationen zur "Zielpsychologie"



DatumBezeichnungDownload
10.06.2013Impulse zur Zielpsychologie (ppt von Birgit Koch)
10.06.2013Motto-Ziele, S.M.A.R.T.-Ziele und Motivation (Artikel von Maja Storch)
10.06.2013Theorien der modernen Zielpsychologie (Artikel von Gabriele Oettingen und Peter M . Gollwitzer)

Kornspeicher Hotel



DatumBezeichnungDownload
12.08.2008Kornspeicher – Broschüre für Unterstützer
10.03.2008Kornspeicher – Infoflyer

Lokaler Armutsbericht für Marburg und Stellungnahmen der Parteien



DatumBezeichnungDownload
09.12.2015
17.09.2013Lokaler Armutsbericht für Marburg des Bündnisses umFAIRteilen
17.09.2013Stellungnahme zum lokalen Armutsbericht der SPD
17.09.2013Stellungnahme zum lokalen Armutsbericht der GRÜNEN
17.09.2013Stellungnahme zum lokalen Armutsbericht der LINKEN

Preislisten



DatumBezeichnungDownload
11.03.2008Preisliste Nähbereich
28.02.2008Preisliste Holzbereich
28.02.2008Preisliste Flechtbereich

Rahmenverträge



DatumBezeichnungDownload
29.02.2008Rahmenvertrag SGB XII stationär
29.02.2008Rahmenvertrag SGB XII stationär Anlage 10
29.02.2008Rahmenvertrag SGB XII stationär Anlage 9
29.02.2008 Rahmenvertrag SGB XII stationär Anlage 8
29.02.2008Rahmenvertrag SGB XII stationär Anlage 7.2
29.02.2008Rahmenvertrag SGB XII stationär Anlage 7
29.02.2008Rahmenvertrag SGB XII stationär Anlage 6
29.02.2008 Rahmenvertrag SGB XII stationär Anlage 5
29.02.2008Rahmenvertrag SGB XII stationär Anlage 4
29.02.2008Rahmenvertrag SGB XII stationär Anlage 3
29.02.2008Rahmenvertrag SGB XII stationär Anlage 2
29.02.2008Rahmenvertrag SGB XII stationär Anlage 1
29.02.2008Rahmenvertrag SGB XII stationär Titel
29.02.2008Rahmenvertrag SGB XII stationär Anlage 11

Symposium "Vom Wiedergewinn der sozialen Sprache in Zeiten der Verwaltungszentrierung" am 23.03.2011 im Kornspeicher Marburg



DatumBezeichnungDownload
24.03.2011Symposium-Flyer
24.03.2011Textfassung des Vortrags von Thomas Erlach "Veränderungen in der Sprache sozialer Arbeit und ihre Folgen für die berufliche Wirklichkeit"
24.03.2011Textfassung des Vortrags von Birgit Koch "Care-Ethik - Parteinahme für eine Solidarität sozial arbeitender Menschen mit den Schwächsten, weil es sich lohnt"
24.03.2011Präsentation zum Vortrag Rudolf Heltzel "Die Ökonomisierung psychosozialer Arbeit und ihre Folgen - kritische Thesen eines Supervisors"
24.03.2011Präsentation zum Vortrag Fritz Böhle "Ambivalenzen und Widersprüche der Ökonomisierung und Formalisierung sozialer Arbeit"
24.03.2011Präsentation zum Vortrag Birgit Koch "Care-Ethik - Parteinahme für eine Solidarität sozial arbeitender Menschen mit den Schwächsten, weil es sich lohnt"
24.03.2011Herzlich Willkommen
24.03.2011Symposium-Literaturliste
24.03.2011Symposium-Anmeldecoupon
24.03.2011Textfassung des Vortrags von Rudolf Heltzel "Die Ökonomisierung psychosozialer Arbeit und ihre Folgen - kritische Thesen eines Supervisors"

Verein SHM e.V.



DatumBezeichnungDownload
28.02.2017Satzung SHM
04.01.2017Mitgliedsantrag SHM

Verschiedenes



DatumBezeichnungDownload
01.12.2017Freizeitprogramm Dezember 2017
02.08.2017Flyer Deutsch 2017
13.07.2017Englischer Flyer SHM e. V.
20.12.2016Flyer Trialog 2017
03.02.2016Flyer zum "Trialog" 2016
09.02.2010Gruppentherapie
21.04.2008Betreutes Wohnen Gesetzesvorlage
01.04.2008SGB II Leistungen
17.03.2008Dokumentation Fachtagung ITP etc.
13.02.2008Tagung der Sozialdezernenten und Sozialamtsleiter der Kreise und kreisfreien Städte

Wegbeschreibungen



DatumBezeichnungDownload
03.01.2008Wegbeschreibung ZAK (grau)
03.01.2008Wegbeschreibung AKS (rot)
03.01.2008Wegbeschreibung WS13 (braun)
03.01.2008Wegbeschreibung CS70 (gruen)
03.01.2008Wegbeschreibung Verwaltung
03.01.2008Wegbeschreibung Aufnahme

Zeitungsartikel



DatumBezeichnungDownload
20.04.2011OP-Berichte zum Besuch des Bundespräsidenten Christian Wulff in Marburg
28.03.2008OP: Kornspeicher wird zum Hotel umgebaut (08.03.2008)
28.03.2008Neue Marb. Zeitung: Kornspeicher wird Hotel (06.03.2008)
28.03.2008Neue Marb. Zeitung: Ein außergewöhnliches Konzept... Jahrestag im ZAK (Sept. 1998)
28.03.2008Frankf. Rundschau: Für "hoffnungslose" Fälle gibt es Hoffnung (05.02.1992)
28.03.2008OP: Integrationshilfen haben ihren (Europa-)Preis (17.01.1992)
28.03.2008OP: Neues Angebot für psychisch Kranke (26.06.1990)
28.03.2008Wo frühere Patienten wohnen und werkeln...
28.03.2008OP: Stadt und Kreis sichern die Arbeit mit psychisch Kranken (18.08.1989)
28.03.2008Stadt Marburg: Chance für psychisch Kranke... (05.12.1987)
28.03.2008Furthstrasse 8: eine gute Adresse
28.03.2008Parität aktuell: Die etwas andere Tagesstätte... (1989)


Hinweis: Um eine Datei Ihren Rechner zu speichern, klicken Sie bitte mit der rechten Maustaste auf das PDF-Symbol. Anschließend wählen Sie im Kontextmenü "Ziel speichern unter". Nur brauchen Sie nur noch einen Ordner auf Ihrer Festplatte auswählen und auf "Öffnen" klicken. Fertig!